Kategorien &
Plattformen
Home
Home

Home

Wir unterstützen Sie bei der Arbeit im Zentralen Pfarrbüro

persönlich, telefonisch, per Web-Seite, per Mail, mit Leitfaden, mit Handbuch ...

Das Team des Referates
Einführung Zentraler Pfarrbüros im Bistum Limburg
Annette Karthein und Mariele Haselsteiner

- NEU -
     Aus den Bereichen Liturgiebeauftragung und Kollektenplan finden Sie die entsprechenden Formulare hier...

"schon gegründet"

Seit 2012 wurden bereits 34 "Pfarreien neuen Typs" gegründet und somit auch 34 "Zentrale Pfarrbüros". Hier finden Sie Informationen zu den bereits gegründeten Pfarreien. Wir haben sie nach den Jahren 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 gestaffelt. Nehmen Sie mit Ihnen Kontakt auf, um von ihren Erfahrungen zu hören.

 

Trainings und Workshops

Der Flyer "Trainings und Workshops" richtet sich an alle Zentralen Pfarrbüros in den Pfarreien neuen Typs. Die Erfahrung der vergangen Jahre hat gezeigt, dass der Weg hin zu einem vollständig funktionsfähigen Zentralen Pfarrbüro vier Phasen durchläuft.

Dafür hält das Bistum Limburg folgende Angebote vor: Flyer

Infoveranstaltung DiöNet und KiP

Die Pastoralen Räume Frankfurt-West, Niedernhausen-Idsteiner Land, Rennerod und Montabaur befinden sich in der Phase der Pfarreiwerdung und planen zum 1.1.2017 Pfarrei neuen Typs zu werden. Damit sie alle gut auf dieses Neue vorbereitet sind, wurden sie am 29. Juni 2016 zu einer Informationsveranstaltung ins Wilhelm-Kempf-Haus nach Wiesbaden-Naurod eingeladen. Ziel dieser Veranstaltung war, sie über das DIÖZESANNETZWERK (DiöNet) mit seinen Modulen Intentio, IBM Notes und dem Kalenderprogramm "Scheduler" sowie über das elektronische Kassenbuch "Kasse im Pfarrbüro" (KiP) zu informieren. Eingeladen waren alle Pfarrer, pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Pfarrsekretärinnen und -sekretäre. Über 40 Teilnehmer nahmen an dieser Veranstaltung teil.